Neues / Aktuelles

 

Auf dieser Seite finden Sie künftig aktuelle Berichte über Ereignisse, Sportveran-

staltungen und sonstige Neuigkeiten

        N a c h r u f                 

Wir vom

„Köthener Sport Verein 2009 e.V.“ trauern um unser langjähriges Vereinsmitglied, Übungsleiter und vorbildlichen Sportkameraden

 

Konrad (Konni) Ebert  * 30.06.1939   + 22.02.2018

 

Konni war bis vor einigen Monaten noch sportlich aktiver Tischtennisspieler und als Übungsleiter  auch für das Training des Tischtennisnachwuchses zuständig.  Leider viel zu früh wurde er in Folge einer schweren heimtückischen Krankheit aus diesem Leben abgerufen.

 

Unser Mitgefühl geht ganz besonders an seine Ehefrau Marlis und seine Familie. Wir wünschen ihnen allen, dass sie die notwendige Kraft aufbringen, diesen leidvollen Abschied zu ertragen, den Sinn in dieser Erlösung zu finden und alle guten Erinnerungen der gemeinsamen Jahre im Herzen zu behalten.

 

Konni, wir gedenken Deiner in aller Stille und wünschen wir: Ruhe in Frieden.

 

Köthener  Sport  Verein  2009 e.V.

KSV-Präsidium und TT-Abteilung

2017,  03. Dezember, Sonntag  15:00 Uhr Kinderweihnachtsfeier des "KSV"

 Hagen Dolge (Mitte) wurde für hervorragende Nachwuchsarbeit im Judo mit dem 3. Dan (Sandan) vom Landesverband Sachsen/ Anhalt  Judo geehrt.

2017,  15. November, Mittwoch, 19:00 Uhr 8. Mitgliederversammlung des "KSV"

Einladung zur Mitglieder-Hauptversammlung
Einladung_MV_2017_11.pdf
PDF-Dokument [82.1 KB]

 

 

Einstimmig wurde das neue Präsidium des KSV 09 für die nächsten 4 Jahre gewählt.

Bild: v.l. Edwin Urban ( Schatzmeister), Steffen Reisbach (Präsident) und Hagen Dolge (Vizepräsident)

2017,  November

LSB - Sportlerehrung 2017

Sportler des Jahres

 Sportlerehrung 2017 

 

Sportler des Jahres 2017 in den nichtolympischen Sportarten wurde Steffen Reisbach (Kraftsport) 5x Deutscher Meister und 2x Weltmeister

2016,  20. November, Sonntag  15:00 Uhr Kinderweihnachtsfeier des "KSV"

2016,  19. November, Sonnabend   Sportlerball des "KSV"

Weiß-Blaue Nacht
Sportlerball 2016 des "KSV 2009"
Plakat_Einladung_2016.pdf
PDF-Dokument [434.4 KB]

2016 Sportlerehrung Kreissportbund

Sportler des Jahres 2016 in der Kategorie nicht olympische Sportarten 

Steffen Giesecke KSV 09

Weltmeister, Weltcupsieger und Deutscher Meister im KDK

2016,  16. November,    Mittwoch  19:00 Uhr Mitgliederversammlung des "KSV"

Jahresmitgliederversammlung 2016
Einladung_MV_2016_11.docx
Microsoft Word-Dokument [31.4 KB]

2016,  2 . August        Sonnabend Bankdrückercup Abt. Kraftsport des "KSV"

2016,  28. Mai     Abteilung Leichtathletik Kinder- und Jugendspiele des "KSV"

2016,  24. März     Donnerstag 18:00 Uhr Osterfeuer des "KSV"

2015,  06. Dezember     Sonntag 15:00 Uhr Kinderweihnachtsfeier des "KSV"

Kinderweihnachtsfeier 2015

2015,  27. November                   Mitgliederversammlung des

"Köthener Sport Verein 2009 e.V."

 

Einladung und Tagesordnung:

Einladung_MV_2015_11.docx
Microsoft Word-Dokument [31.6 KB]

2015,  16. bis 23. August                    KSV   Projektwoche "Sportlich in Köthen 900"

Bilder von der Festwoche (Quelle Wochenspiegel )

Projekt: Sportlich in Köthen 900
Plakat_Projekt_Grafik1.png
Portable Network Image Format [366.6 KB]

alle weiteren Informationen zu den Veranstaltungen und Terminen unter:

Termine / Veranstaltungen KSV   

2015,  17. bis 22. August     Abt.Tischtennis

"3. Internationale Köthener Tischtennis-

Stadtmeisterschaften 2015"

im Rahmen der Projektwoche

"Sportlich in Köthen 900"

alle weiteren Informationen, Turnierbeschreibungen, Anmeldeformular usw unter:

Termine / Veranstaltungen KSV   

 

2015,  16. August                               KSV Preisskat-Turnier (im Rahmen Projektwoche "Sportlich in Köthen 900")

 

alles Weitere unter:

Termine / Veranstaltungen KSV   

 

 

2015,  29. - 31. Mai                 Stadt Köthen     Sachsen-Anhalt-Tag

 

Der "Köthener Sport Verein 2009 e.V"

präsentiert sich mit einem Info-Stand.

Sie finden uns am 30. Mai 2015 von

09.00 bis 17.00 Uhr auf dem Marktplatz

(direkt vor der Bibliothek).

Besucht uns. Wir freuen uns auf "nette" Gespräche.

2015,  April                Abteilung Kraftsport    

Deutsche Meisterschaft in Elster

Sieben Titel gehen nach Köthen

 

 

Die diesjährigen deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf ( 260 Starter/ innen)fanden in Herzberg/Elster statt.

Der KSV 09 war mit fünf Athleten am Start.

Alle Köthener starteten in der Disziplin RAW, dass heißt ohne Hilfsmittel (Bandagen, Anzüge o.ä.).

Am Freitag fuhren die KSVer fünf Meistertitel, sowie eine Silber- und eine Bronzemedaille ein.

Im Bankdrücken siegten in der Master 1 Steffen Giesecke (-67,5 Kg) mit 100 Kg, M2 Steffen Reisbach (- 100 Kg) mit 140 Kg und in der M3 Uwe Herfort (-82,5 Kg) mit 140 Kg. Silber errang in der Openklasse Stefan Gneist (- 90 Kg) mit 140 Kg.

Im Kreuzheben wurden Steffen Giesecke 170 Kg und Steffen Reisbach 215 Kg deutscher Meister, Stefan Gneist errang Bronze mit gültigen 175 Kg.

Sonntag ging es dann im Kraftdreikampf um Titelehren.

Stefan Gneist wurde Vizemeister mit 172,5 Kg in der Kniebeuge, 142,5 Kg im Bankdrücken und 180 Kg im Kreuzheben, dass waren 495 Kg in der Gesamtwertung.

Steffen Giesecke erzielte mit 130 Kg (DR) in der Kniebeuge, 100 Kg beim Bankdrücken und 185 Kg (DR) im Kreuzheben einen neuen Deutschen Rekord in der Gesamtwertung mit 415 Kg und wurde deutscher Meister.

Ebenfalls deutscher Meister wurde Steffen Reisbach mit 185 Kg (DR) in der Kniebeuge, 147,5 Kg im Bankdrücken und 220 Kg (DR) im Kreuzheben. In der Gesamtwertung erziehlte er 552,5 Kg, was ebenfalls neuer deutscher Rekord war.

Zur Überraschung wurde der KSV 09 mit seinen fünf Startern noch dritter in der Vereinswertung (25 Vereine) und konnte einen weiteren Pokal mit nach Hause nehmen.

 

2015, 02. April     Sonnabend, 17:00 Uhr 

Osterfeuer des "KSV"

2014, 07. Dezember     Sonntag, 15:00 Uhr 

Kinderweihnachtsfeier des "KSV"

                                    

2014, 26. November     Mittwoch, 19:00 Uhr 

Mitgliederversammlung des "KSV"

Einladung zur Mitgliederversammlung mit Tagesordnung
Einladung_2014.docx
Microsoft Word-Dokument [31.0 KB]

Fünf Weltcupsiege für Köthener Schwerathleten

Am Samstag fand der Weltcup im Bankdrücken und Kraftdreikampf in Lauchhammer mit Köthener Beteiligung statt.
Alle Köthener starteten in der Kategorie RAW, dass heißt ohne jegliche Hilfsmittel (Bandagen, Anzüge u.ä.).
Den ersten Cupsieg errang Steffen Giesecke in der Altersklasse M1 in der Gewichtsklasse bis 67,5 Kg mit gültigen 95 Kg im Bankdrücken.
Steffen Reisbach (M2 bis 100 Kg) siegte mit 152,5 Kg und Uwe Herfort (M3 bis 82,5 Kg) errang mit gedrückten 142,5 Kg ebenfalls Gold.
Im Kraftdreikampf startete Steffen Giesecke mit gültigen 120 Kg in der Kniebeuge, er drückte 95 Kg und erreichte 160 Kg im Kreuzheben. Das war in der Dreikampfwertung 375 Kg und Gold. Er stellte in der Kniebeuge, im Kreuzheben und in der Totalwertung jeweils neue deutsche Rekorde auf.
Steffen Reisbach siegte mit 182,5 Kg (DR) in der Beuge, 155 Kg im Bankdrücken und 212,5 Kg (DR) im Kreuzheben, dass waren 550 Kg ( DR) in der Totalwertung.

Sportlerwahl 2014 Landkreis Anhalt- Bitterfeld

 

Rene Fiedler (Abteilung Kraftsport des KSV 09) wurde zum Sportler des Jahres in den nicht olympischen Sportarten gewählt.

Der Verein gratuliert Rene für seine vielen Erfolge ! 

 

                                    

2014, 25. Oktober     Köthen              Judo    

Auf dem „ sanften Weg “ in die Ferien !

So oder so ähnlich haben wohl 64 Nachwuchsjudoka am Samstag den 25.Oktober gedacht und sich auf den Weg zum Ratswall in Köthen gemacht !
Judo heißt ins deutsche übersetzt, einfach „ Der sanfte Weg “ und die Abteilung Judo des Köthener Sport Verein 2009 hatte am Ferienwochenende zu seinem 2. Judoturnier eingeladen.
Sportfreunde der Altersklassen U 9, U11 und U 13 aus Schönebeck, Merseburg, Zerbst, Halle, Dessau, Wolfen und vom PSV 05 Köthen wollten am Ratswall um die begehrten Medaillen in der Einzelwertung und um die Pokale in der Vereinswertung kämpfen. 
Vom KSV 09 hatten sich die jungen Judoka beim Training gut vorbereitet, um beim Wettkampf im heimischen DOJO Ihr Können unter Beweis zu stellen. Am Ende des Wettkampfs wurde Ihr Trainingsfleiß mit sehr guten Platzierungen belohnt.
In der Altersklasse U 9 erkämpften Leonie Kränkel und Fynn Klesel die Goldmedaille, über Silber freuten sich Michele Fiedler über Ihre Bronzemedaille konnten sich Emily Wolf, Clara Wilke, Daniel Lamert und Moritz Kranich freuen.
Gold errang Saskia Tell, Laura Wendt und Paul Dürgerow in der U11, mit einer Silbermedaille in dieser Altersklasse freuten sich Sahra Reisbach und Dennis Dürgerow.
In der U 13, sicherten sich Patricia Ernst und William Kalbach die Goldmedaille, Silber erkämpft sich Felix Ilgenstein.
Nach der Siegerehrung der einzelnen Alters und Gewichtsklassen, ging es beim KSV 09 Judoturnier noch um die Pokale in der Vereinswertung der drei Altersklassen.
In der Pokalwertung der U 9 siegte der PSV Merseburg vor dem JC Halle und dem KSV 09, in der Altersklasse U 11 gewinnt der JC Halle vor dem KSV 09 und dem PSV Anhalt Zerbst, in der U 13 holt sich der JC Halle den goldenen Pokal vor dem PSV Merseburg und dem KSV 09.
Herzlichen Glückwunsch allen unseren Wettkämpfern und ein großes Dankeschön an die vielen Helfer, die diesen Wettkampf so gut organisiert und durchgeführt haben.

 

2014, 24. Oktober            Tischtennis 

Kreisliga-Punktspiel "Raguhn 2" - "KSV III" 

 

Mit einem fulminanten 8:1 - Auswärtssieg bei "Raguhn 2" konnte die "Oldie-Mannschaft" des "KSV III." erstmals in dieser Saison den ersten Platz in der Tabelle der Kreisliga erringen und den bisherigen Spitzenreiter "Zörbig IV" ablösen.

2014, 18. Oktober             Judo  

Tangermünde   Landesmeisterschaften

 

Judokinder erfolgreich bei der Landesmeisterschaft !!!

 Am Samstag, den 18.Oktober startete  der Judonachwuchs des Köthener Sportverein 2009 e.V. zu seiner ersten Landesmeisterschaft der Altersklasse U 11 in Tangermünde. Unsere Sportler Laura Wendt, Sahra Reisbach, die Brüder Paul und Dennis Dürgerow hatten fleißig trainiert und sich gut auf den Wettkampfhöhepunkt vorbereitet.
Unsere Mädchen gingen als erste auf die Tatami und zeigten was sie beim Training gelernt haben, beide Sportlerinnen zeigten Ihr Können und Kampfgeist beim Judo, am Ende der Wettkämpfe wurde Ihre guten Leistungen mit der Bronzemedaille belohnt.
Dennis ging als dritter Sportler in den Wettkampf, er zeigte was er beim Training gelernt hatte und war mit einer Seoi Nage Technik erfolgreich, was normalerweise Ippon und den vorzeitigen Sieg bedeutet ! Er hatte Pech mit den Kampfrichtern die Ihm diese eindeutige Wertung aberkannten !
Der Protest des Trainers gegen diese unsportliche Entscheidung beim Hauptkampfrichter hatte leider keine Wirkung !
Trotz dieser Unsportlichkeit der Kampfrichter, ließ sich Dennis nicht unterkriegen und erkämpfte sich einen guten fünften Platz. Hochachtung vor Dennis, der großen Sportsgeist bewiesen hat !!!
Ein schwacher Trost war für die mitgereisten Eltern, das sich auch Trainer aus anderen Vereinen über die Kampfrichter der Matte drei beschwerten.
 Sein Bruder Paul hatte nun als vierter die Aufgabe, seine erste Landesmeisterschaft zu bestreiten.
 Er zeigte das im Training erlernte und kam auf einen guten dritten Platz.
Herzlichen Glückwunsch unseren jungen Sportlern zu den guten Platzierungen und dem gezeigten Sportsgeist ! Besonderer Dank gilt den Eltern, die unseren Sportlern in Tangermünde zur Seite standen !!!

2014,  Oktober              Vereineball Köthen

 

                                         

Unser Paul Dudzik wurde für seine Funktion als Nachwuchstrainer in der Abteilung Tischtennis für seine erfolgreiche Arbeit seit über 50 Jahren mit dem "Boris" geehrt.
Glückwunsch Paul !

Zwei Silbermedaillen im Judo !
Am Samstag den 27.September nahmen zwei Sportlerinnen des Köthener Sport Verein an Ihrer ersten Bezirksmeisterschaft im Judo teil. Bei diesem Wettkampf in Halle, ging es um die Qualifikation zur Landesmeisterschaft am 18. Oktober in Tangermünde, Laura Wendt und Sahra Reisbach hatten sich beim Training gut auf dieses Turnier  vorbereitet. 
Am Ende der Meisterschaft wurde Ihr Trainingsfleiß belohnt, Laura und Sahra sicherten sich den zweiten Platz in Ihrer Gewichtsklasse und qualifizierten sich zur Landesmeisterschaft.
Herzlichen Glückwunsch unseren beiden Mädchen und vielen Dank an unsere Eltern, die in Halle die Daumen gedrückt haben.

2. Köthener Brauerei Fun Run am 13.09.2014

 

Bei 17 Grad und leichtem Nieselregen gingen drei Athleten des Köthener Sport Verein 2009 e.V der Abteilung Leichtathletik beim Fun Run an den Start.

Wie im vergangenen Jahr hat die Abteilung Leichtathletik/Breitensprot des CFC Germania 03 Köthen gemeinsam mit den Mitarbeitern der Brauerei auf dem Gelände der Köthener Brauerei einen anspruchsvollen Hindernisparcour aufgebaut.

Maxi Nele Rott, Mira Kirchberg und Marie Charlotte Richter (alle W U14) mussten den Parcour zweimal durchlaufen (rd. 1400m). Besondere Herausforderungen stellten die zwei Hindernisgassen (aus leeren Bierfässern) und eine Strohballenpyramide dar, die von den Mädchen aber ohne Schwierigkeiten gemeistert wurden. Maxi Nele Rott überlief bei den Mädchen als erstes die Ziellinie, gefolgt von Mira Kirchberg und Marie Charlotte Richter.

Alle Teilnehmer am Köthener Brauerei Fun Run hatten viel Spaß bei der Bewältigung des Hindernisparcours und freuten sich über den einmal "anderen" Wettkampf. Dem Veranstalter wünsche wir im nächsten Jahr ein noch größeres Starterfeld!

von links: Mira Kirchberg (2.), Maxi Nele Rott (1.), Marie Charlotte Richter (3.)

 

Spielplatz auf dem Ratswall eingeweiht.

Der KSV Präsident Steffen Reisbach bedankte sich bei Volker Tesche (Koordinator bei der Köbek) für die gute Zusammenarbeit beim Bau des Spielplatzes auf dem Vereinsgelände des KSV 09.

Dank gilt auch der Sozialstiftung der Stadt Köthen für die finanzielle Unterstützung. 

 

Glückwünsche zum 5. Gründungstag überbrachten der Oberbürgermeister der Stadt Köthen Kurt Jürgen Zander und der Präsident des KSB Helmut Hartmann.

Termine 2014                                    

Herzlichen Glückwunsch zum 5. Gründungstag....KSV 09

                                    

2014, 17. April                           ab 18.00Uhr 

Osterfeuer auf dem Ratswall 

 

2014, 26. April                           ab 19.00 Uhr Sportlerball (5.Gründungstag) Mehrzweckhalle am Ratswall 

 

2014, 14.Juni 

Familientag auf dem Ratswall 

1.   Judoturnier,

10. Bankdrückerturnier

u.v.m. 

2013, 21. Dezember             Abt. Tischtennis

Tischtennis Vereinsmeisterschaften

 

Bei der Tischtennis-Vereinsmeisterschaft 2014 am 21.12.2913 gewannen:


                            1. Maximilian von Koch

                            2. Günter Senze

                            3. Maik Boeck

 

Abteilungsleitung Tischtennis

2013, Dezember          Abt. Judo

 

Erster Wettkampf

2013, 21. November     Gesamtverein "KSV"

4. Mitgliederversammlung des

"Köthener Sport Verein 2009  e.V."

 

Aufs der 4. Mitgliederversammung am 21.11.2013 wurden in das

Präsidium gewählt:

 

   1. Steffen Reisbach (Präsident)

   2. Steffi Kern (Vizepräsidentin)

   3. Edwin Urban (Schatzmeister).

 

Das Protokoll über die Mitgliederversammlung liegt auf der Geschäfts-

stelle des "KSV" zur Einsichtnahme aus.

 

Köthen, den 15. Dezember 2013

Das Präsidium

2013, November   Wahl Sportler des Jahres


Zweimal Sportler des Jahres 2013 für den KSV 09 olympisch und nicht olympisch bei den Männern. ....Jens Kaden (Leichtathletik) links im Bild und Steffen Reisbach (Kraftsport ).

Glückwunsch an den beiden Athleten des KSV 09. 

 

2013, 27. Oktober                Abt. Tischtennis

Bezirksliga-Punktspiel Lok. Dessau - KSV I.

Bei Lok. Dessau erkämfte sich die Mannschaft von "Köthen I." mit einem 11:4-Sieg zwei wichtige Punkte. "Köthen I. steht nun in der Bezirksliga auf

den 2. Tabellenplatz mit 8:4 Punkten.

Aktuelle Tabellen aller Köthener Mannschaften finden Sie unter

               Abteilungen / Tischtennis / Mannschaften

2013, 19. Oktober

2. Vereineball in Köthen

 

Ehrenpreis für unseren Schwimmer Franz Sperk.

Franz Sperk erhielt anlässlich des 2. Köthener Vereineball für jahrzehnte langer ehrenamtlicher Arbeit im Schwimmsport den " Boris".

Glüchwunsch Franz vom gesamten Verein ! 

 

 

Drei Weltmeistertitel erringen die Schwerathleten des KSV 09

Am Samstag starteten v.l. Rene Fiedler (-140 Kg), Pascal Müller (-75 Kg) und Stefan Gneist (-82,5 Kg) in der offenen Klasse, Open genannt.

Rene wurde Weltmeister mit gültigen 270 Kg in der Kniebeuge, 237,5 Kg im Bankdrücken und 250 Kg im Kreuzheben. Total waren das  757,5 Kg und der Weltmeistertitel. Es ist sein zweiter nach 2012.

Pascal Müller wurde ebenfalls Weltmeister mit 220 Kg/140 Kg/120 kg Total 480 Kg.

Stefan Gneist 185 Kg/ 150 Kg / 175 Kg und einen Totalwert von 510 Kg vierter in seiner Gewichtsklasse.

Glückwunsch Männer ! 

 

 

Am Freitag startete Steffen Reisbach im Kraftdreikampf und konnte seinen dritten Weltmeistertitel erringen. Mit gültigen 240 Kg in der Kniebeuge, 190 Kg im Bankdrücken und 225 Kg im Kreuzheben erreichte er 655 Kg in der Totalwertung.

Ron Krieg erreichte mit sehr guten 525 Kg in der Totalwertung einen großen Achtungserfolg. Ron ist mit 15 Jahren zu jung für eine Weltmeisterschaft ( Teen ab 16 Jahre) und startete als Gaststarter um internationale Erfahrung zu sammeln.

Glückwunsch an Ron und Steffen.

 

Weltmeisterschaften im Kraftdreikampf und im Bankdrücken in Eilenburg/ Sachsen.

Am Mittwoch starteten v.l. Steffen Reisbach Altersklasse 1 in der Gewichtsklasse bis 100 Kg, Uwe Herfort AK 2 bis 82,5 Kg und Nico Gollnick Junioren bis 140 Kg.

Steffen errang die Bronzemedaille mit persönlicher Bestleistung von 200 Kg, Uwe wurde Vizewelmeister mit 170 Kg und Nico wurde ebenfalls Vizemeister mit gültigen 220 Kg.

Glückwunsch Männer !

 

Der KSV 09 gratuliert unserem Kraftsportler Ron Krieg (15), er wurde als bester Nachwuchssportler des LK ABI geehrt.

Ron ist Landes- und Deutscher Meister im Kraftdreikampf der Jugend. 

 

2013, 07. September           Abt. Tischtennis

Die Tischtennis-Abteilung des  "KSV 2009"  hat wieder, - nun zum 2. Mal  - die "Internationale Köthener Tischtennis-Stadtmeisterschaft 2013" durchgeführt.  Weitere Informationen siehe auch unter



         Abteilungen/Tischtennis/Köth.Stadtmeist.

Die Preisträger in den Turnieren für Schüler, Senioren und für Jedermann.

Sanierung der Laufbahn am Ratswall wird zur Zeit durch die Firma Keller durchgeführt.

 

Unsere Spendenaktion brachte 500 € für Christan König, sowie ein Baumarktgutschein in Höhe von 150 € von der Firma Schwarzbach aus Dessau.

Wir danken allen Spendern und Helfern. 

2013, 04. Juli      Köthen

Abteilung Judo beim "Köthener Sport Verein 2009 e.V."

 

Ab 03.September 2013 wird beim "KSV 09" die Sportart Judo für Kinder (ab 6 Jahre)angeboten. Der Judotrainer Hagen Dolge wird eine Nachwuchsabteilung aufbauen.

 

Die genauen Trainingszeiten werden noch bekannt gegeben.

Der Vereinsbeitrag beträgt p.a. € 120,00 (= monatl. € 10,00).

 

Wir wünschen Hagen Dolge viel Erfolg und Schaffenskraft; er wird die volle Unterstützung des "KSV 09" erfahren.

2013, 29. Juni     Köthen

Herzlich Willkommen !!!!!!

 

Tag der offenen Tür

 

Am 29. Juni 2013 findet ab 10.00 Uhr unser "Tag der offenen Tür" statt.

Kinderflohmarkt und Kinderschminken

8. Brauereicup im Bankdrücken

Volleyball (Freundschaftsspiel)

Tischtennis an der Ballmaschine

Crossgolf- Schnupperkurs

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt ! 

Hier finden Sie uns:

Köthener Sport Verein

2009 e.V. 

Ratswall 8b
06366 Köthen (Anhalt)

Kontakt:

Rufen Sie einfach an

03496 218072

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular 

"KSV 2009"

 

Bürozeiten:

 Montag und Donnerstag:

 

 jeweils 13.00-18.00 Uhr

 

 oder nach Vereinbarung

Besucherzähler: