Köthener Sport Verein 2009 e.V.

                   Abteilung Schwimmen

Wettkampfvorbereitungen zum Start in unserem Partnerverein SV Weyhe
Eine Trainingseinheit in der Robert Koch Schwimmhalle unter Leitung der Landestrainerin
Wettkampf in der Lutherstadt Eisleben
Die Schwimmer des Köthener Schwimmverein nahmen an dem diesjährigen Schwimmfest anlässlich "Luthers Hochzeit" in Wittenberg teil. Trotz starker Konkurrenz - 36 Vereinen -  konnten sich die Köthener Schwimmer im vorderen Feld behaupten. Frances Englisch und Max Dewald erkämpften sich Medaillien. Die anderen Schwimmer erkämpften sich mit Bestzeiten die
Plätze 4 bis 10.

Ihr erreicht uns zu den Trainingszeiten in der "Köthener Badewelt"  oder Ihr schreibt uns hier:

Am 10.05.2014 starteten die Schwimmer des KSV 2009 erfolgreich beim Wettkampf in der Lutherstadt Eisleben. 

Am 22.04.2017 waren die Köthener Schwimmer zum Wettkampf in der Lutherstadt Eisleben. Insgesamt waren 11 Mannschaften an den Start. Mit 7 Mal Goldmedailien, 8 Mal Silber und 8 Mal Bronze im Gepäck war der Wettkampf für die Schwimmer erfolgreich zu Ende gegangen. Auch wer das Treppchen verpasste hat sein bestes gegeben. Die einzelnen Jahrgänge waren stark vertreten, so das es am Ende eine gute Bilanz für den Verein war.  

Erfolgreicher Wettkampf am 4.11.2017 in Köthen

 

 

Lagenmehrkampf in Köthen 2019

 

 

Den Auftakt im neuen Jahr bildete der Lagenmehrkampf in Köthen am 19.01.2019 in der Köthener Badewelt. Ein Starterfeld von 9 Mannschaften mit122 aktiven Schwimmern aus Sachsen und Sachsen – Anhalt stellten sich der Herausforderung.14 Schwimmer des Köthener Sport Verein 2009 mussten sich gegen die starke Konkurrenz beweisen.Der Lagenmehrkampf hat die Besonderheit, dass jeweils die Zeiten der Einzelstrecken Delfin, Rücken, Brust und Freistil zusammen gerechnet werden um die 6 Finalisten für 100 m Lagen zu ermitteln. Die Köthener konnte bei den vorderen Plätzen mithalten.
Die jüngste Teilnehmerin von KSV; Isabel Giersberg ( 2008 ) erreichte im Finale den 3. Platz in einer Zeit von 01:34:44.
Im Jahrgang 2006 männlich siegte Jannik Urban in einer Zeit von 01:23:83. Ins Finale der Mädchen zogen im Jahrgang 2005 gleich 3 Köthener Schwimmer ein. Marja Reuter blieb mit einer Zeit von 01:30:53 vor Finja Kleiber ( 01:35:17 ). Den 1. Platz über 100 m Lagen belegte Charlotte Wagner in einer Zeit von 01:22:94.
Beim Lagenmehrkampf gibt es außerdem noch eine Pokalwertung. Alle Schwimmer des KSV trugen dazu bei, dass der Köthener Sport Verein den 3. Platz in der Kategorie „ Bester Verein weiblich „ und „Bester Verein gesamt“ den 3. Platz und in der männlichen Wertung auf Platz 4 belegte.

 

Erfolgreiche Teilnahme beim Herbstschwimmfest in Eisleben für den KSV 09

 

Am Wochenende gingen 10 Schwimmer des Köthener Sport Verein 2009 Beim Herbstschwimmen des SV Eisleben – Sangerhausen an den Start. Aus 19 Vereinen gingen 230 Schwimmer an den Start. Das Starterfeld war also stark vertreten. Auf der 25 Meter Bahn der Schwimmhalle stellten die Schwimmer ihre Leistungen unter Beweis. Der KSV 2009 ging mit 10 Schwimmern der Jahrgänge 2006 – 2000 an den Start. Zu den erfolgreichsten Schwimmerinnen gehörten Isabel Giersberg ( Jahrgang 2008) und Charlotte Wagner ( 2005). Isabel erreichte 2 x Bronze ( 50 Brust & 50 Freistil) und 2 x Silbermedaille (100 Brust &100 Freistil). Charlotte hatte diesmal viel Konkurrenz. Im Gebäck hatte sie am Ende auch Gold in 50 Delfin und 100 Freistil, Silber in 50 F in der Zeit von 32:63 s und Bronze bei 50 Rücken in einer Zeit von 1:12:78. Die Geschwister Fynn ( 2005) und Jann Rosenkranz (2009)konnten Ihre Bestzeiten in allen Strecken unter Beweis stellen. Fynn stand 3 Mal auf dem Podest. In 50 Rücken und 100 Brust erschwamm er sich die Goldmedaillen und Silber hatte er in 100 Rücken auf seinem Konto. Jannik Urban ( Jahrgang 2006) war der erfolgreichste Schwimmer des KSV 2009. Er hatte am Ende des Wettkampfes Gold in 100 Rücken ( 1:17:63) , Silber in 100 Lagen, 50 Freistil, 50 Delfin und die Bronzemedaille in 100 Freistil. Alexander Sopart ( Jahrgang 2001 ) und Annabell Koeva ( Jahrgang 2000 ) gingen als „ Älteste“ Schwimmer des Köthener Sport Verein 2009 in Lutherstadt Eisleben an den Start. Alexander erreichte bei 5 Starts 4 Medaillen ( 1 x Gold, 3 x Silber und 1 x Bronze. Annabell hatte das Glück ein geringes Starterfeld zu haben und konnte daher 4 Medaillen mit nach Köthen bringen.

Auch wenn nicht alle Schwimmer nicht auf dem Siegerpodest am Ende standen, gab jeder sein Bestes. Weiter Schwimmer waren Marja Reuter (Jahrgang 2005),Julienne Muchowski ( Jahrgang 2004 ) und Florian York Jahrgang 2008 )

Auch diesmal unterstrichen die Köthener ihr gutes Leistungsniveau und erkämpften bei starker Konkurrenz 9 Mal Gold, 13 Mal Silber und 9 Mal Bronze. Für einige Schwimmer reichte es trotz persönlicher Bestleistung nicht für eine Medaille.

<< Neues Textfeld >>

 

Herbstmeeting der Köthener Schwimmer

 

Beim diesjährigen Herbstmeeting gingen am 16.11.2019 an den Start. Aus Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt stellten 238 Schwimmer ihre Leistungen beim diesjährigen Herbstmeeting unter Beweis.

Die Köthener gingen mit folgender Mannschaft an den Start; Isabel Giersberg ( 2008 ), Julienne Muchowskie ( 2004 ), Jonas Nelaimischkies ( 2007 ), Marja Reuter (2005 ), Fynn Rosenkranz ( 2005 ), Jann Rosenkranz ( 2009 ), Alexander Sopart ( 2001 ), Amelie Strobel (2006 ), Jannik Urban 2006 ), Charlotte Wagner ( 2005 ), Kevin Winzer ( 1999 ) und Florian York ( 2008 ). Die Aktiven Schwimmer des KSV 09 absolvierten ein umfangreiches Programm. In 2 Abschnitten gingen sie als Mannschaft 56 Mal an den Start. In diesem Jahr gingen erstmals Mannschaften vom DLRG Luckenwalde, SSV Alemania Naumburg und LOK Aschersleben in Köthen an den Start.
Isabel Giersberg, Jannik Urbann, Charlotte Wagner, Kevin Winzer, Amelie Strobel, Fynn Rosenkranz und Florian York konnten sich mit Plätzen 1 bis 3 platzieren.
Isabel ( 2008 ) hatte über 100 m & 50 m Brust den 3. Platz, in 50 m Schmetterling & 50 m Freistil den 2. Platz und einen 1. Platz über 200 m Freistil in der sie das erste Mal an den Start ging erreichen. Am erfolgreichsten für den Köthener Sport Verein ging Jannik Urbann (2006 ) an den Start. Er konnte bei 5 Start ( 100 Schmetterling, 50 Rücken, 200 Freistil, 100 Rücken und 50 Freistil immer den 1. Platz für sich entscheiden. Auch Charlotte Wagner ( 2005 ) hatte über 100 Schmetterling, 200 Freistil und 100 Freistil den 1. Platz, bei 50 Rücken, 100 Rücken und 50 Freistil den 2. Platz im Gebäck. Jeweils einen Erfolg unter den ersten 3 Platzen erschwammen sich Kevin Winzer ( 1999 ) Fynn Rosenkranz 2005 ) und Florian York ( 2008 ). Alle Köthener haben beim Wettkampf ihr Können unter Beweis gestellt. Auch wenn es bei manchen nicht für eine Platzierung bei großer Konkurrenz gereicht hat, können die Schwimmer und Trainer mit dem geleisteten zufrieden sein.

Ich möchte hier noch die Gelegenheit nutzen um ein großes Danke an alle sagen, die uns unterstützt haben den Wettkampf erfolgreich durchzuführen.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular "KSV 2009 / Abt. Schwimmen"

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

Hier finden Sie uns:

Köthener Sport Verein

2009 e.V. 

Ratswall 8b
06366 Köthen (Anhalt)

Kontakt:

Rufen Sie einfach an

03496 218072

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular 

"KSV 2009"

 

Bürozeiten:

 Montag und Donnerstag:

 

 jeweils 13.00-18.00 Uhr

 

 oder nach Vereinbarung

Besucherzähler: