Weihnachtsfeier 2015

Trainingsgruppe 

Erfolgreiche  Kyu Prüfung  zum Jahresende 

Hagen Dolge wird Kreismeister im Bankdrücken

Kyu Prüfung 22.November

Erfolgreiche Kyu Prüfung des Judonachwuchses des KSV 09 mit Holger Henschel!!!

Hagen Doge (links im Bild) ist jetzt anerkannter Kyu Prüfer.

Herzlichen Glückwunsch  vom Präsidium des KSV 09.

Leonie und Paul qualifizieren sich zur Landesmeisterschaft !

Am Samstag fuhren die Nachwuchsjudokas vom Köthener Sport Verein 2009 e.V. zur Bezirkseinzelmeisterschaft der Altersklasse U 11 nach Naumburg.
Für den KSV 09 gingen Leonie Kränkel und Paul Dürgerow auf die Matte, Beide wollten sich bei dieser Meisterschaft für die Landesmeisterschaft am 28.11. in Wanzleben qualifizieren und hatten sich gut auf dieses Turnier vorbereitet.
Unsere Nachwuchssportler zeigten gute Leistungen und konnten sich auf die Medaillenplätze vor kämpfen. Leonie erkämpfte sich die Silbermedaille in der Klasse bis 32 kg und Paul Bronze bis 28,4 kg.

Viertes Judoturnier beim KSV 09 !!!

Am Samstag den 10. Oktober trafen 136 Sportler der Altersklassen U 9, U 11 und U 13 aus 15 Vereinen am Ratswall um beim 4. Judoturnier des Köthener Sport Verein 2009 e. V. zu kämpfen.
Nachwuchsjudoka aus Sachsen und Sachsen – Anhalt kämpften um die begehrten Medaillen in der Einzelwertung, um sich dabei eine gute Ausgangsposition für Ihren Verein in der Pokalwertung in den einzelnen Altersklassen zu sichern.
Für den KSV 09 kämpften am 10. Oktober in der Altersklasse U 9 Dennis Hufmüller, Frank David, Chester Dolge und Moritz Kranich. Unsere Kampfzwerge Chester und Dennis erkämpften den dritten Platz, Frank holte sich die Silbermedaille und Moritz erkämpfte sich souverän Gold in seiner Gewichtsklasse.
In der U 11 stellte Paul Dürgerow sein Können unter Beweis und erkämpft einen dritten Platz.
Saskia Tell, Dennis Dürgerow, William Kalbach und Jeremy Krietzsch ging für den KSV 09 in der U 13 auf die Matte um sich mit der Konkurrenz zu messen. Saskia und Dennis sicherten sich die Bronzemedaille, William und Jeremy erkämpften sich Silber in ihren Gewichtsklassen.
Unsere Jüngsten zeigten, was sie beim Training gelernt haben und konnten sich gut gegen Ihre starken Kontrahenten behaupten.
In der Altersklasse U 9 siegte der JC Leipzig vor dem FSV Magdeburg und dem Köthener Sport Verein in der Vereinswertung.
In der U 11 der Vereine siegte der FSV Magdeburg vor dem 1. Dessauer Judoclub und der dritte Platz geht an Judokan Schkeuditz.
Der Judoclub Halle siegt in der Vereinswertung der U 13 vor dem 1. Dessauer Judoclub und dem USC Magdeburg.
Besonderer Dank, gilt allen Eltern und Helfern, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung unseres Turniers so hilfreich zur Seite standen.
Allen Sportlern unseren Herzlichen Glückwunsch zu den sehr guten Platzierungen.

Köthener Judonachwuchs kämpft erfolgreich in Wolfen

Am Samstag den 28. Juni fuhren fünf Nachwuchsjudoka vom Köthener Sport Verein 2009 e.V. zu dem zur Tradition gewordenen Judoturnier der SG Chemie Wolfen.
Es waren 65 Sportler aus Sachsen und Sachsen – Anhalt in die Wolfener Jahnsporthalle gekommen um sich im Wettkamp zu messen.
Für den KSV 09 startete in der Altersklasse U 9 Daniel Lamert und in der U 13 kämpften Sahra Reisbach, Dennis Dürgerow, William Kalbach und Jeremy Krietzsch.
Nach einen Wettkampf auf guten Niveau konnten unsere Nachwuchssportler mit einem ersten Platz und vier zweiten Plätzen zufrieden wieder nach Hause fahren.
Herzlichen Glückwunsch unseren Sportlern und ein Dankeschön den Eltern, die unserem Nachwuchs in Wolfen wieder hilfreich zur Seite standen !

Alle machen mit und Spaß am Sport !
So oder so ähnlich hatten sich das die Abteilung Judo des Köthener Sport Verein 2009 e.V. gedacht, als sie sich mit den Eltern am Samstag in der Judohalle am Ratswall zum Familiensporttag verabredet hatte. 
Da die Eltern unseren Nachwuchs bei sportlichen Veranstaltungen und Wettkämpfen immer hilfreich zur Seite stehen, ist die Idee gereift mal gemeinsam Sport zu machen.
Am 16.Mai wetteiferten Geschwister, Mama, Papa, Oma und Opa um die Wette, wobei der Saß am gemeinsamen Sport im Vordergrund stand ! Es war eine gelungene Mischung aus gemeinsamen Sport und gemütlichen Beisammensein beim anschließenden Grillen. 
Fazit des Tages ist : Das werden wir wiederholen !!!
Ob groß ob klein, Alle haben mitgemacht und hatten jede Menge Spaß !!!
16.05.2015

Köthener Judoka erfolgreich !!!

Am Samstag veranstaltete der Judo-Verband Sachsen – Anhalt die diesjährigen Landes Einzelmeisterschaften der Altersklasse U 13 in Gardelegen. 
Saskia Tell, Sahra Reisbach, Dennis Dürgerow und Jeremy Krietzsch vom Köthener Sport Verein 2009 e.V. hatten sich gut auf diesen Wettkampfhöhepunkt in ihrer Altersklasse vorbereitet.
Am 25.April machten sich unsere Nachwuchssportler in Begleitung Ihrer Eltern und Trainer auf den den Weg in den Altmarkkreis Salzwedel um Ihren Leistungsstand unter Beweis zu stellen.
Unser Nachwuchs lieferte sich spannende Kämpfe mit Ihren Kontrahenten und behaupteten sich sehr gut gegen die starke Konkurrenz.
Am Ende der Landesmeisterschaften konnten alle mitgereisten sehr stolz auf Ihren Nachwuchs sein, für den Köthener Sport Verein 2009 erkämpften unsere Judoka zwei Bronzemedaillen, einen guten fünften und siebenden Platz.
Am gleichen Tag, kämpfte Sportfreund Jürgen Kümpfel bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der Senioren in Bad Belzig. Der Köthener, der für den Judo-Club Halle kämpft konnte bei der DEM den Vizemeister Titel erkämpfen.
Allen Sportlern unseren herzlichen Glückwunsch zu diesen super Leistungen und ein Dankeschön, an Alle, die unseren Sportlern so hilfreich zur Seite stehen ! 25.04.2015

Mut !!! 

Nimm im Randori und Wettkampf dein Herz in die Hand. Gib dich niemals auf, auch nicht bei einer drohenden Niederlage oder bei einem scheinbar übermächtigen Gegner.

Nachwuchs mit Kampfgeist !!!

Am Samstag veranstaltete der PSV Merseburg sein 3.Frühlingsturnier bis Altersklasse U 13!!!
Aus Sachsen, Brandenburg und Sachsen–Anhalt reisten 275 Nachwuchsjudokas aus 24 Vereinen in die Merseburger Rischmühlenhalle um die besten in Ihren Alters- & Gewichtsklassen im Wettkampf zu ermitteln.
Dieses Turnier, ist für den Veranstalter dem PSV Merseburg eine Herzenssache, da dieser Wettkampf im Gedenken an Ihrem langjährigen Sportfreund und Trainer Walter Kühn veranstaltet wird, Walters Lebensinhalt war Judo !
Vom Köthener Sport Verein 2009 e.V. stellten sich Saskia Tell, Sahra Reisbach, Paul und Dennis Dürgerow und Jeremy Krietzsch der Herausforderung auf sehr hohen Niveau mitzukämpfen!
Unser Nachwuchs zeigte was beim Training gelernt wurde und bewies großen Kampfgeist gegen Ihre Kontrahenten. Nach einem Wettkampftag mit super spannenden Kämpfen, konnte unser Nachwuchs mit einer Silbermedaille, einmal Bronze, einem fünften und zwei siebenden Plätzen sehr zufrieden die Heimreise antreten !!!
Besonderer Dank, gilt unseren Eltern, die Ihren Kindern in Merseburg zur Seite standen und so die gute Entwicklung unseres Nachwuchses aufmerksam verfolgen. 29.03.2015

Nachwuchsjudo beim Köthener Sport Verein 2009 e.V.

Am Samstag den 7.März2015 hatte die Abteilung Judo des Köthener Sport Verein 2009 e.V. zu ihrem dritten Turnier in den Altersklassen U 9, U 11 und U 13 geladen. 
58 Nachwuchsjudokas aus Wolmirstedt, Zerbst, Schildau, Dessau, Merseburg, Bad Kösen und vom KSV 09 trafen sich in der Judohalle am Ratswall und wollten um die begehrten Medaillen und Urkunden in der Einzelwertung kämpfen und um Punkte zu sammeln für die Pokalwertung in den drei Altersklassen .
Für den KSV 09 kämpften in der Altersklasse U 9 Emily Wolf, Dennis Hufmüller, Chester Dolge, Frank David, Moritz Kranich und Daniel Lamert. 
In der Klasse der unter elfjährigen gingen Clara Wilke, Leonie Kränkel, Laura Wendt, und Paul Dürgerow auf die Wettkampfmatte.
Ihr erstes Turnier in der Altersklasse U 13 kämpften Saskia Tell, Sahra Reisbach und Dennis Dürgerow für den Köthener Sport Verein.
Nach der Siegerehrung, konnten sich unsere Judokinder in heimischer Halle über fünf Goldmedaillen, vier mal Silber, drei mal Bronze und einen fünften Platz freuen.
Nach der Siegeehrung in den Einzelwertung der Altersklassen wurden die drei platzierten Vereine mit einem Pokal in der Vereinswetung geehrt.
In der Altesklasse U 9 der Vereine erkämpfte sich der PSV Merseburg den ersten Platz vor dem Köthener Sportverein 2009 e. V. und SG Blau Weiß Bad Kösen den dritten Platz.
Bei den unter elfjährigen erkämpfte sich der 1. Dessauer Judo Club den ersten Platz vor dem KSV 09 und den dritten Platz erkämpfen sich die Judoka vom PSV Anhlt – Zerbst.
In der U 13 siegte der TSV 1862 Schildau vor dem PSV Merseburg und den dritten Platz erkämpft sich der 1. Dessauer Judo Club.
Am Ende des Turniers konnten sich alle Wettkämpfer und mitgereisten Eltern und Trainer über einen Tag mit guten Nachwuchsjudo zufrieden auf den Heimweg machen.
Besonderer Dank gilt den Eltern und Großeltern, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung dieses Wettkampfs so hilfreich zur Seite standen und unseren Judonachwuchs am Ratswall so unterstützen.

Hier finden Sie uns:

Köthener Sport Verein

2009 e.V. 

Ratswall 8b
06366 Köthen (Anhalt)

Kontakt:

Rufen Sie einfach an

03496 218072

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular 

"KSV 2009"

 

Bürozeiten:

 Montag und Donnerstag:

 

 jeweils 13.00-18.00 Uhr

 

 oder nach Vereinbarung

Besucherzähler: